Hauptinhalt

Angebot in somatischen Akutspitälern

Der psychiatrisch-psychosomatische Konsiliardienst der Klinik für Konsiliar-,  Alters- und Neuropsychiatrie leistet Unterstützung und Beratung in Spitälern und Heimen des Kantons Aargau bei der Behandlung und Betreuung ihrer Patienten und Bewohner. Das Team des Konsiliardienstes besteht aus Fachärzten für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie, Alterspsychiatrie, Neurologie und aus Fachpsychologen für Psychotherapie und Neuropsychologie.

Der psychiatrisch-psychosomatische Konsiliardienst ist in den Kantonsspitälern Aarau und Baden sowie im Spital Zofingen präsent. Neben den psychiatrischen Interventionen in den Abteilungen und dem Notfall der Spitäler bietet der Konsiliardienst Spezialsprechstunden für bestimmte Krankheitsbilder (z.B. Psychoonkologie, Psychokardiologie) an.

Die weiteren Akutspitäler im Kanton Aargau werden vom Ambulatorium Dättwil aus konsiliarisch versorgt.

Aktuelles

  • «Lebensqualität anhaltend verbessern»

    14. Nov. 2018

    Aargauer Zeitung: Die spezialisierte Station der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) nimmt ab heute Patientinnen und Patienten mit intellektueller Entwicklungsstörung (geistiger Behinderung) und psychischer Erkrankung auf.