Hauptinhalt

Angebote für Erwachsene 65+

Die Psychiatrischen Dienste Aargau bieten ein abgestimmtes Angebot für alle psychiatrischen Krankheitsbilder, die Erwachsene über 65 betreffen. Die Behandlung stützt jeweils sich auf die individuellen Bedürfnisse.

Alterspsychiatrischer Konsiliar- und Liaisondienst

Wir beraten und unterstützen Gesundheitsfachpersonen von Alters- und Pflegeheimen bei der medizinischen Behandlung und Pflege alter, psychisch kranker Menschen.

Ambulante Achtsamkeitsgruppe

In der ambulanten Achtsamkeitsgruppe lernen die Teilnehmenden, was Achtsamkeit bedeutet und wie sie im Alltag angewandt werden kann. Dieses Angebot richtet sich an Menschen, die ihre eigenen Gefühle und Gedanken besser verstehen und mit ihnen gelassener umgehen wollen.

Elektro-Konvulsions-Therapie

Die Elektro-Konvulsions-Therapie (EKT) eignet sich besonders bei schweren, therapieresistenten Depressionen, bei Manie, bei akuter Suizidalität und bei bestimmten Formen der Schizophrenie.

Memory Clinic

Die Memory Clinic der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) war eine der ersten Fachstellen in der Schweiz, die sich auf die Abklärung von Demenz spezialisiert hat. Noch heute setzt sie Standards in der Früherkennung, Diagnostik und Behandlung der Krankheit.

Psychiatrisch-psychosomatischer Konsiliardienst

Wir unterstützen und beraten Gesundheitsfachpersonen in den Spitälern des Kantons Aargau in allen psychiatrisch-psychosomatischen Belangen.

Psychogynäkologie

Die Psychogynäkologie ist eine Spezialisierung, die sich mit der Wiederherstellung der psychischen Gesundheit von Frauen befasst, die im Zusammenhang mit Problemen im Bereich der Frauenheilkunde und Geburtshilfe auftreten.

Psychokardiologische Sprechstunde

Die psychokardiologische Sprechstunde ist für Menschen da, die einen Herzinfarkt erlitten oder eine Herzoperation hatten. Dabei konzentrieren wir uns auf das Aufbautraining, auf Physiotherapie, auf Ernährungsberatung und auf die psychologische Begleitung und Unterstützung.

Psychoonkologische Sprechstunde

Eine Krebserkrankung bringt auch psychische Belastungen mit sich. In der psychoonkologischen Sprechstunde unterstützen wir die Betroffenen und ihre Angehörigen, mit der Erkrankung umzugehen und die veränderte Lebenssituation zu bewältigen.

Psychosomatische Sprechstunde

Patientinnen und Patienten mit komplexen medizinisch-psychiatrischen Krankheiten und Leiden, mit medizinisch nicht erklärbaren Symptomen und mit organisch bedingten psychischen Beschwerden werden von uns in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Gesundheitsfachpersonen betreut.

Spezialsprechstunde Saisonale affektive Störungen

In unserer Sprechstunde wird die Frage geklärt, ob eine Saisonal Affektive Störung – wie etwa eine Winterdepression – vorliegt und ob eine Lichttherapie sinnvoll ist.

Sprechstunde Adipositas

Wir beraten und behandeln Betroffene im Rahmen einer Sprechstunde, die sich aus Ernährungsberatern, Internisten und Chirurgen zusammensetzt.

Sprechstunde für Alterspsychiatrie und -psychotherapie

Die Alterspsychiatrie und -psychotherapie konzentriert sich auf die Diagnostik und die Therapie von alterspsychiatrischen Leiden. Sie können auftreten, wenn sich Körper, Hirn oder soziales Umfeld im Alter verändern.

Sprechstunde für Angehörige von Demenzkranken

Die Sprechstunde für Angehörige von Demenzkranken ist gezielt auf ihre Bedürfnisse nach Beratung und Unterstützung ausgerichtet.

Sprechstunde für Intelligenzabklärungen

Sinkt die kognitive Leistungsfähigkeit eines Menschen – «Intelligenzminderung» –, erhöht sich das Risiko für psychiatrische Leiden. Es fällt dann immer schwerer, den Alltag zu bewältigen. Wir bieten den Betroffenen und ihren Angehörigen Unterstützung bei der Bestimmung des intellektuellen Leistungsniveaus an.

Sprechstunde für Palliative Psychiatrie

Wir beraten und behandeln Patientinnen und Patienten mit psychischen Beschwerden und Störungen, die im Zusammenhang mit chronischen oder terminalen Erkrankungen stehen.

Sprechstunde neuropsychologische Beeinträchtigungen

Unsere Sprechstunde richtet sich an Menschen mit neuropsychologischen Leiden: Gedächtnis, Konzentration, Planung, Organisation, Wahrnehmung und andere. Neben der psychotherapeutischen Behandlung erarbeiten wir gemeinsam Lösungen, damit die Patientinnen und Patienten den Alltag besser bewältigen.