Hauptinhalt

Home Treatment

Home Treatment ist ein neues Behandlungsangebot der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG). Anstatt in der Klinik werden Sie von uns bei Ihnen zu Hause betreut und behandelt.

Erwachsene 18 – 64

Hauptstandort Brugg-Windisch – Areal Königsfelden,

konsiliarisch / mobil

Beschreibung

Anstatt in der Klinik werden Sie durch uns für durchschnittlich zwei bis vier Wochen bei Ihnen zu Hause betreut und behandelt. Die Behandlung in Ihrer gewohnten Umgebung ermöglicht es, Ihr soziales Umfeld mit einzubeziehen. Im Gegensatz zu einem Klinikaufenthalt können Sie die Ergebnisse der Therapie sofort und direkt in ihren Alltag übertragen.

Die Erfahrung zeigt – sie ist wissenschaftlich untermauert –, dass der Behandlungserfolg von Home Treatment gleich gut ist wie derjenige in einer Klinik.

Das Behandlungsangebot im Home Treatment richtet sich nach Ihrer persönlichen Situation und Ihren Bedürfnissen. Es umfasst:

  • tägliche Gespräche
  • Diagnosestellung
  • medikamentöse Behandlung
  • individuelle psychotherapeutische Angebote wie zum Beispiel zu zwischenmenschlichen Fähigkeiten und zur Alltagsgestaltung, Lösungen im Umgang mit Stress oder Entspannungstechniken
  • Beratung durch den Sozialdienst
  • Einbezug der Angehörigen
  • zusätzliche Therapien, zum Beispiel Ergotherapie, Kunsttherapie und Sporttherapie

Home Treatment ist seit 2015 ein Behandlungsangebot der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG), um Klinikaufenthalte zu verkürzen oder zu ersetzen.

Ablauf und Dauer

Während einer Behandlung im Home Treatment werden Sie täglich durch eine Fachperson bei Ihnen zu Hause besucht. Das multiprofessionelle Team besteht aus Ärzten, Psychologinnen, Pflegefachpersonen, einer Sozialarbeiterin und einer Sekretärin. Zusätzlich steht Ihnen eine Telefonnummer von uns zur Verfügung, an die Sie sich im Notfall Tag und Nacht wenden können.

Nachdem Sie die akute Phase überwunden haben, wird die Behandlung im Home Treatment beendet und anschliessend wird die bestehende ambulante Betreuung wieder aufgenommen. Ihre Nachbehandlung – beispielsweise in einem Ambulatorium, bei einem niedergelassenen Psychiater oder niedergelassenen Psychologin, beim PDAG-Arbeitscoach oder durch die Spitex – planen wir frühzeitig gemeinsam.

Eine Behandlung im Home Treatment dauert zwischen zwei und vier Wochen.

Kosten

Die Kosten werden von der obligatorischen Krankenversicherung getragen.

Ort

Home Treatment kann nur in Gemeinden angeboten werden, die nicht mehr als 30 Minuten Fahrzeit von Windisch entfernt sind.

Anmeldung

Die Anmeldung zum Home Treatment erfolgt über einen Hausarzt, Psychologen oder Psychiaterin. Das Erstgespräch findet in der Klinik statt.

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie