Hauptinhalt

Individuelle Beratung für Kinder und Jugendliche und ihre Eltern

Die Fachstelle für Angehörige psychisch kranker Menschen berät und unterstützt Kinder, Jugendliche und Eltern mit psychisch erkrankten Angehörigen und vermittelt ihnen Fachwissen zu den unterschiedlichsten psychiatrischen Krankheitsbildern.

Angehörige

Hauptstandort Brugg-Windisch – Areal Königsfelden,

konsiliarisch / mobil

Beschreibung

  • Beratungen von Kindern und Jugendlichen sowie ihrer Eltern, des psychisch erkrankten Elternteils oder/und des Partners, der Partnerin
  • Informationsvermittlung zum Krankheitsbild und Klärung von Fragen im Umgang mit der Erkrankung und der dadurch veränderten Situation
  • Weitervermittlung von therapeutischen und psychosozialen Angeboten
  • Die Kinder altersgerecht über die Erkrankung der Mutter oder des Vaters informieren, entlasten und stärken
  • Eltern in ihrer Elternrolle stärken.
  • Familiäre Stärken aktivieren
  • Lösungen für den Umgang mit Krisen entwickeln

Die individuelle Beratung für Kinder und Jugendliche und ihre Eltern steht auch Angehörigen von Personen offen, die nicht Patienten der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) sind.

Ablauf und Dauer

Es findet ein Erstgespräch mit den Eltern oder einem Elternteil statt. Anliegen und Fragen werden geklärt und Hintergrundinformationen weitergegeben. Weiter wird besprochen, in welcher Zusammensetzung die Kinder an den weiteren Gesprächen teilnehmen. Die Anzahl und Dauer der Sitzungen werden individuell vereinbart.

Einzelgespräche dauern in der Regel 60 Minuten, Familiengespräche zwischen 60 und 90 Minuten.

Fachstelle für Angehörige von psychisch Kranken

Hauptstandort Brugg-Windisch
Areal Königsfelden
T 056 462 24 61
angehoerige@clutterpdag.ch

Kosten

Das Beratungsangebot ist kostenlos.

Ort

Die PDAG stellen für die Besprechungen ein Beratungszimmer zur Verfügung.

Für Kinder stehen hier diverse Kinderbücher zum Thema «psychische Erkrankung» sowie Spiel- und Kreativmaterial bereit.

Anmeldung

Die Terminvereinbarung erfolgt direkt durch einen Elternteil.

Die Fachstelle für Angehörige von psychisch Kranken kontaktiert sie nach Anmeldung durch eine Klinikstation oder durch externe Beratungsstellen.

Fachstelle für Angehörige

Hauptstandort Brugg-Windisch
Areal Königsfelden
T 056 462 24 61
angehoerige@clutterpdag.ch

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie