Hauptinhalt

Sprechstunde Adipositas

Wir beraten und behandeln Betroffene im Rahmen einer Sprechstunde, die sich aus Ernährungsberatern, Internisten und Chirurgen zusammensetzt.

Erwachsene 65+

Adipositas,

Ambulatorium Dättwil,

ambulant

Beschreibung

Krankhaftes Übergewicht (morbide Adipositas) ist heute häufig. Es kann zahlreiche Folgeerkrankungen wie Diabetes mellitus, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlafapnoe oder allgemeine Schmerzen nach sich ziehen. Oft bleibt zur Gewichtsreduktion nur die Option einer sogenannten «bariatrischen Operation».

Krankhaftes Übergewicht belastet die betroffenen Menschen psychisch schwer. Nicht selten treten Depressionen auf. Eine psychiatrischer Unterstützung ist dann zwingend. Die Krankenkassen verlangen zudem vor bariatrischen Operationen eine psychiatrische Abklärung. Dabei widmen wir uns jeder Patientin und jedem Patienten ausführlich und individuell, um den Weg zu einem gesünderen Leben mit weniger Kilos zu unterstützen. Nach der Operation bieten psychologische und psychiatrische Fachpersonen unseres Teams – falls nötig – eine weiterführende Behandlung und Betreuung an.

Ablauf und Dauer

Ablauf und Dauer richten sich nach den individuellenWünschen und Zielen der Patientinnen und Patienten. Standard ist eine einmalige spezialisierte psychiatrische Beurteilung vor einer bariatrischen Operation. Weitere Termine auch für die Zeit nach der operation werden, je nach Risikokonstellation und Bedarf, individuell mit den Patientinnen und Patienten abgesprochen.

Kosten

Die Kosten der Sprechstunde Adipositas werden von der obligatorischen Krankenversicherung getragen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über Ihre Gesundheitsfachperson. Sie können sich ansonsten gerne direkt beim Ambulatorium Dättwil anmelden.

Dr. med. Rafael Meyer

Zentrumsleiter und Leitender Arzt, Zentrum für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie und Psychosomatik

Klinik für Konsiliar-, Alters- und Neuropsychiatrie

Klinik für Konsiliar-, Alters- und Neuropsychiatrie