Hauptinhalt

Spezialsprechstunde Autismus und ADHS

Die Patientinnen und Patienten erhalten ausführliche Informationen zu Autismus und ADHS sowie deren Begleiterkrankungen wie Burn-out und Sucht. Wir unterstützen Sie mit unseren therapeutischen Angeboten in ihrer individuellen Situation.

Erwachsene 18 – 64

Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörungen,

Ambulatorium und Tageszentrum Fricktal,

ambulant

Beschreibung

Autismus, das heisst: High functioning Autismus, Asperger Syndrom, Atypischer Autismus und ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung) führen meist zu erheblichen Beeinträchtigungen im Alltag, sowohl privat als auch beruflich. Sie beeinflussen dadurch die zentralen Lebensbereiche der betroffenen Menschen.

ADHS und Autismus sind angeborene Leiden. Sie werden oft erst spät erkannt. Bei ADHS stehen oft Konzentrationsschwierigkeiten, innere Unruhe, Hyperaktivität und starke Stimmungsschwanken im Vordergrund. Bei Autismus ist häufig der soziale Umgang problematisch.

Unser Angebot richtet sich an Personen ab 18 Jahren, die an einem der genannten Syndrome leiden oder, die Probleme im Alltag mit entsprechenden Symptomen haben.

Ablauf und Dauer

Wir klären die Diagnose Autismus oder ADHS mit Fragebögen, genauen Erhebungen der Biografie und durch weitere Tests. Jede Patienten, jeder Patient hat unterschiedliche Bedürfnisse. Wir nehmen darum eine genaue Analyse der Problematik vor. Die Ergebnisse erklären wir offen und nachvollziehbar.

Wir arbeiten zusammen und entscheiden zusammen, ob eine medikamentöse Therapie, eine Psychotherapie oder soziale Unterstützung in Frage kommen. Bei der Suche nach einem geeigneten Therapieplatz erhalten Sie Unterstützung.

 

Kosten

Die Kosten werden von der obligatorischen Krankenversicherung getragen.

Anmeldung

Die Anmeldung erfolgt in der Regel über Ihre Gesundheitsfachperson. Sie können sich ansonsten gerne direkt beim Ambulatorium für Erwachsene Fricktal anmelden.

Ambulatorium Fricktal

T 056 461 93 00
ambulatorium.fricktal@clutterpdag.ch

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag
8 bis 12 Uhr / 13 bis 17.30 Uhr

E-Mail schreiben

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie ambulant (ZPPA)

Aktuelles

  • 28. Januar 2019

    «ADHS im Erwachsenenalter»

    SRF 1 «Puls»: Bei Erwachsenen wird ADHS häufig übersehen. Dabei kann eine fehlende Diagnose zu weiteren Erkrankungen führen. «Puls» hat zwei Betroffene besucht, die dank der Diagnose einer Abwärtsspirale entkamen. Gespräch mit Prof. Dr. Wolfram Kawohl, Psychiatrische Dienste Aargau (PDAG).