Hauptinhalt

Ambulante Angebote für Erwachsene

Für die ambulanten Angebote für psychisch kranke Menschen im Erwachsenenalter (von 18 bis 64 Jahren) sind das Zentrum Psychiatrie und Psychotherapie ambulant bzw. das Zentrum für Alters- und Neuropsychiatrie (ab 65 Jahren) zuständig. Die Behandlungen erfolgen nach modernen Grundsätzen und Leitlinien einer zeitgemässen Psychiatrie.

Das Zentrum Psychiatrie und Psychotherapie ambulant ist an den folgenden Standorten vertreten

Die Klinik für Konsiliar-,  Alters- und Neuropsychiatrie ist an folgenden Orten vertreten:

Die Kosten für Behandlungen in unseren ambulanten Zentren werden in der Regel von den Krankenversicherungen getragen.

Aktuelles

  • Aline Montandon wird neue Leiterin Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst

    24. Sep. 2018

    Per 1. Oktober 2018 übernimmt Aline Montandon die Leitung des Bereichs Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst (PFS) der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Sie tritt die Nachfolge von Tina Plötz an, welche die PDAG Mitte September 2018 verlassen hat.

Veranstaltungen

16.10.2018Leben Sie mit einer psychischen oder körperlichen chronischen Krankheit? Oder ist jemand in Ihrer Familie oder aus Ihrem Bekanntenkreis von einer chronischen Krankheit betroffen? ...

weitere Veranstaltungen