Hauptinhalt

Ambulatorium Dättwil

Das Ambulatorium der Alters- und Neuropsychiatrie in Dättwil  ermöglicht älteren Erwachsenen aus der Region den Besuch von Spezialsprechstunden zu Depressionen, Demenzen, Angsterkrankungen, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden und Abhängigkeiten. Durch die enge Kooperation und die Nähe zum Kantonsspital Baden kann mit verkürzten Abklärungsverfahren die Patientenzufriedenheit erhöht werden.

Angebote

  • Psychiatrisch-psychosomatischer Konsiliar- und Liaisondienst für Akutspitäler sowie Langzeiteinrichtungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen
  • Spezialsprechstunden für ältere Menschen mit Depressionen, Angststörungen, psychosomatischen Beschwerden, Schlafstörungen, Abhängigkeitserkrankungen
  • Abklärung von Patienten mit Demenzerkrankungen oder anderen neuropsychiatrischen Syndromen in enger Kooperation mit der Memory Clinic PDAG
  • Therapievorschläge zuhanden des Auftraggebers
  • Beratung von Patienten und Angehörigen
  • Stellungnahme bei Gutachten
  • Nachkontrollen und Verlaufsevaluation
  • Ambulante Notfall- und Krisenintervention

Aktuelles

  • «Die Beziehung zu den Patienten ist zentral»

    13. Jun. 2019

    Aargauer Zeitung: Vor rund neun Monaten übernahm Aline Montandon die Leitung Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst bei den PDAG. Bereits hat sie einiges umgesetzt, um den Fachbereich und die Mitarbeitenden gezielt, aber flexibel weiterzuentwickeln.

Kontakt