Hauptinhalt

Patientenombudsstelle

Die Patientenombudsstelle nimmt Beschwerden von Patienten der Psychiatrischen Dienste Aargau AG entgegen.

Unsere Ombudsstelle behandelt die Anliegen der Patientinnen und Patienten in persönlichen Gesprächen und formuliert anschliessend eine Empfehlung, die allen Beteiligten gerecht werden soll.

Der Ombudsmann / die Ombudsfrau ist in der Funktion unabhängig und nur dem CEO der Psychiatrischen Dienste Aargau AG Rechenschaft schuldig.

Die Dienstleistungen der Ombudsstelle sind für Patienten kostenfrei.

Erreichbarkeit: Telefonisch unter T 056 462 23 23 oder per Mail.

Aktuelles

  • «Der Psychiater kommt nach Hause»

    03. Apr. 2019

    Neue Zürcher Zeitung: Seelisch Kranke sollen vermehrt in den eigenen vier Wänden bleiben können. Das ist für sie angenehmer und spart erst noch Kosten. Doch die Finanzierung ist ein Stolperstein.

Veranstaltungen

18.04.2019Die Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) bieten einen Rahmen in dem sich Betroffene, Angehörige und Fachpersonen gegenseitig austauschen können. Rund um das Erleben im...

weitere Veranstaltungen