Hauptinhalt

Aktuelles

  • 24. Sep. 2018

Aline Montandon wird neue Leiterin Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst

Per 1. Oktober 2018 übernimmt Aline Montandon die Leitung des Bereichs Pflege, Fachtherapien und Sozialdienst (PFS) der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) und wird Mitglied der Geschäftsleitung. Sie tritt die Nachfolge von Tina Plötz an, welche die PDAG Mitte September 2018 verlassen hat.

Wir sind glücklich und stolz, dass wir mit Aline Montandon eine Fachexpertin und führungsstarke Persönlichkeit aus den eigenen Reihen evaluieren konnten, die das Unternehmen sehr gut kennt.

Seit April 2018 ist die 36-Jährige stellvertretende Leiterin PFS des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie stationär. Davor war sie während sieben Jahren anfangs stellvertretende Stationsleiterin und bald darauf Stationsleiterin im Akutbereich.
Aline Montandon zeigt am eigenen Beispiel, welche Karrierewege in der Pflege möglich sind. Ihre Ausbildung als Pflegefachfrau HF hat sie bei den PDAG – damals noch Klinik Königsfelden – absolviert und 2004 abgeschlossen. Berufsbegleitend erwarb sie den Bachelor in Nursing an der Berner Fachhochschule mit dem Abschluss 2010. 2016 erlangte sie den MAS in Leadership und Management an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften.
Aline Montandon ist Mutter von zwei kleinen Mädchen. Sie wird in einem Pensum von 80 Prozent tätig sein.

Mit der Wahl von Aline Montandon soll auch eine Stärkung der Pflege in ihrer Kernkompetenz einhergehen. Verwaltungsrat und Geschäftsleitung freuen sich über diese gute und zeitnahe Lösung mit der langjährigen Kaderperson und wünschen Aline Montandon viel Freude und Erfolg in ihrer neuen Funktion.

Zurück zur Suche

Aktuelles

  • PDAG an der Expo 2018

    11. Okt. 2018

    Die PDAG werden sich an der Expo 2018 präsentieren und der Aus– / Weiterbildung in der Psychiatrie im Aargau ein Gesicht geben. Die Gewerbeausstellung steht unter dem Motto: Kleine Region – Grosse Wirkung.