Hauptinhalt

Aktuelles

  • 19. Dez. 2018

Barbara Bourouba wird neue Leiterin Human Resources

Per 1. Februar 2019 übernimmt Barbara Bourouba die Leitung der Human Resources (HR) der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) und wird Mitglied der Geschäftsleitung.

Die Personalfachfrau und Ökonomin verfügt über langjährige Erfahrung in Leitungsfunktionen sowie aus verschiedenen Branchen. In den vergangenen fünf Jahren war die 56-jährige Aargauerin als Head Organisation & Human Resources Central Europe West / Head HR Schweiz sowie Mitglied der Geschäftsleitung bei Holcim (Schweiz) AG tätig. Davor arbeitete sie sechs Jahre als Leiterin Human Resources bei der Helsana Versicherungen AG. Dort konnte sie neben dem Führen des Bereichs mit strategischen HR-Projekten und Transformationsaufgaben auch Themen weiterentwickeln wie Betriebliches Gesundheitsmanagement, Aufbau von Talent Management und Nachfolgeplanung sowie Personalmarketing. 

Nach ihrer Banklehre studierte Barbara Bourouba Betriebswirtschaft an der Höheren Wirtschafts- und Verwaltungsschule Olten (HWV). Später folgten berufsbegleitend Ausbildungen im Personalwesen und Personalmanagement. 2011 schloss sie den CAS in Executive Coaching an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) ab. Aktuell absolviert sie einen CAS in Didaktik-Methodik, ebenfalls an der ZHAW. Ausserdem ist sie Vizepräsidentin der Zürcher Gesellschaft für Personalmanagement und gehört unter anderem dem Beirat des Instituts für Personalmanagement und Organisation der Fachhochschule Nordwestschweiz an.

Verwaltungsrat und Geschäftsleitung der PDAG freuen sich, mit Barbara Bourouba eine ausgewiesene Fachexpertin mit beachtlicher Führungserfahrung bei nationalen und internationalen Unternehmen gewonnen zu haben. Für die neue Aufgabe wünschen wir ihr viel Erfolg und Freude.

Barbara Bourouba folgt als Leiterin HR auf Jacqueline Wüthrich, welche die PDAG nach drei Jahren verlässt und bei einem Grossunternehmen mit über 4000 Mitarbeitenden die Gesamtleitung von HR und Logistik übernimmt. Wir gratulieren ihr herzlich zu diesem Schritt und danken ihr für ihr Engagement für die PDAG und deren Mitarbeitende.

Zurück zur Suche

Aktuelles

  • «Papa am Anschlag»

    27. Feb. 2019

    wir eltern: Erkrankt eine Mutter psychisch, trägt der Vater eine grosse Last. Und schlittert nicht selten selber in eine Krise. Wichtig ist, rechtzeitig die Notbremse zu ziehen.

Veranstaltungen

21.03.2019Die Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) bieten einen Rahmen in dem sich Betroffene, Angehörige und Fachpersonen gegenseitig austauschen können. Rund um das Erleben im...

weitere Veranstaltungen