Hauptinhalt

Dr. med. Andreas Linde

Hauptstandort Windisch – Areal Königsfelden,

Behandlung chronischer Depression und Traumafolgestörungen, Behandlung von Menschen mit akuten Depressionen, Persönlichkeitsstörungen und schweren Problemen der Lebensbewältigung,

Dr. med. Andreas Linde

Leitender Arzt, Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie stationär

Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie

Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie stationär (ZPPS)

Aktuelles

  • 28. September 2020

    Gründung vivo international Schweiz

    Der Verein vivo international setzt sich seit fast 20 Jahren weltweit für die Bewältigung und Prävention der psychischen Folgen von traumatischem Stress ein. Am Freitag, 25. September 2020, fand die Gründungsversammlung der Schweizer Sektion von vivo international im Festsaal des Hauptgebäudes der Psychiatrischen Dienste Aargau AG (PDAG) in Brugg-Windisch statt. Dr. Andreas Linde, Leitender Arzt des Zentrums für Psychiatrie und Psychotherapie stationär der PDAG, wurde zum Präsidenten von vivo international Schweiz gewählt.

  • 07. August 2020

    «Im Schutz der Dunkelheit: Depressionen»

    Kanal K, «Nachtgespräch» vom 6. August: Die Depression gehört zu den meistverbeiteten psychischen Krankheiten. Doch genau diese psychischen Probleme werden gerne unter den Teppich gewischt. Andreas Linde, Leitender Arzt, Zentrum für Psychiatrie und Psychotherapie stationär, erklärt die Hintergründe.

Veranstaltungen

  • 12. November 2021 - 13. November 2021

    Körperorientierte Traumatherapie

    Zertifiziertes Curriculum Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)

  • 13. Januar 2022 - 15. Januar 2022

    Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy IRRT-Workshop 2021 B / WS3

    Zertifiziertes Curriculum Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)

  • 20. Januar 2022 - 22. Januar 2022

    Imagery Rescripting & Reprocessing Therapy IRRT-Workshop 2022 A / WS1

    Zertifiziertes Curriculum Spezielle Psychotraumatherapie (DeGPT)