Hauptinhalt

Leitung Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie

Paloma Rüegg Zahno

Kurzer Lebenslauf

Koordinatorin der vier KJPP Klinikschulen der psychiatrischen Universitätsklinik Zürich (2012), Schulleiterin Klinikschule Kinderstation Brüschhalde und schulische Heilpädagogin (seit 2010),  Schulische Heilpädagogin an der Unterstufe der Kinderstation Brüschhalde, Männedorf (08.2004 – 08.2010), Schulische Heilpädagogin an der Tagessonderschule Stiftung Kind & Autismus, Urdorf (2000 – 2004), Unterrichtstätigkeit an der Montessorischule Luzern (08.1999 – 12.1999), DAZ-Unterricht «Deutsch für Fremdsprachige», Primarschule Zollikon (05.1999 – 07.1999), Mitarbeit am Aufbau einer Primarschule, DEZA-Projekt, Bogota, Kolumbien (09.1998 – 12.1998), Primarlehrerin, Volksschule Zollikon (1989 – 1998)

«Führen einer Bildungsorganisation», Schulleitungsausbildung, CAS FBO31, Pädagogische Hochschule Zürich (seit Juni 2018), CAS «Zusatzqualifikation 4-8» Lehrerin Grundstufe, Pädagogische Hochschule Zürich (2009 – 2010), Diplom Schulische Heilpädagogik Schwerpunkt «Pädagogik bei Schulschwierigkeiten», Hochschule für Heilpädagogik Zürich (2000 – 2003), Fähigkeitszeugnis für Primarlehrerin, Primarlehrerseminar Zürich (1986 – 19898)

Paloma Rüegg Zahno

Leiterin Klinikschule

Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie