150 Jahre

Unsere Geschichte für Ihre Geschichte

Vor 150 Jahren wurde mit dem Bezug des Hauptgebäudes der damaligen Heil- und Pflegeanstalt der Grundstein gelegt für heute eine der modernsten und grössten Psychiatrien der Schweiz. Es war wegweisend für den Bau von Psychiatrien im In- und Ausland. Die Gesundheit hatte auf dem Areal Königsfelden aber bereits viel früher einen hohen Stellenwert. Tauchen Sie an unserem Einblickstag vom 25. Juni in die Vergangenheit ein. 

Neben einem Rückblick bieten wir Ihnen einen Einblick in die PDAG mit mittlerweile 1500 Mitarbeitenden, die sich für rund 25 000 Patientinnen und Patienten im Jahr engagieren – neben dem Hauptstandort Königsfelden an 15 weiteren Standorten. Das Riesenrad ermöglicht zudem einen Überblick über den grossen, denkmalgeschützten Park mit all den historisch bedeutsamen Gebäuden und Überresten aus dem antiken «Vindonissa». Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Programm Einblickstag «Rund um die Psychiatrie»

Ausstellung

«150 Jahre Klinik, über 150 Jahre archäologische Forschung…»

In einer Ausstellung im Säulengang wird die bewegte Geschichte des Hauptgebäudes sowie des Unternehmens dargestellt.

Die Kantonsarchäologie präsentiert in ihrer Ausstellung Forschungsergebnisse aus 150 Jahren Archäologie in Vindonissa, von der Spätkeltischen Zeit bis ins späte 3.–4. Jahrhundert n. Chr. 

Ausstellungsort:
Säulengang im Hauptgebäude

Führungen

Legionärspfad Vindonissa: «Medizin zur Zeit der Römer»

Welche Substanzen verwendeten die Römer zur Schmerzlinderung und welche Rolle spielten die Götter dabei? Wie gelangte das Wissen um die Heilkunst von der Antike über das Mittelalter bis in die Neuzeit?

Die Antworten auf diese Fragen erfahren Sie bei einer Kurzführung zur Station «Lazarett» des Legionärspfades Vindonissa.

Startzeit:
Ab 10.30 Uhr jeweils zur halben Stunde bis und mit 17.30 Uhr

Treffpunkt:
Vindonissapark-Zelt bei der Cafeteria Platane

Kloster Königsfelden: «Medizin im Mittelalter»

Wie wurden die Nonnen im Kloster Königsfelden medizinisch versorgt? Neben speziellen Lebensmitteln wurden für die Heilung auch Kräuter aus dem Garten eingesetzt. Aber nicht nur die Klarissen, sondern auch die arme Bevölkerung wurde im Siechenhaus gesund gepflegt.

Mehr zu diesem Thema erfahren Sie bei einer Kurzführung in die Klosterkirche Königsfelden.

Startzeit:
Ab 11.00 Uhr jeweils zur vollen Stunde bis und mit 17.00 Uhr

Treffpunkt:
Vindonissapark-Zelt bei der Cafeteria Platane

Denkmalpflege Kanton Aargau: «Vom Düngerhaufen zur Magnolia»

Die Geburtsstunde der damaligen Heil- und Pflegeanstalt Königsfelden nimmt in der wechselvollen Geschichte des Areals einen besonderen Stellenwert ein. Begleiten Sie den Stv. Denkmalpfleger an einer Führung von den Klosterbauten zum Neubau Magnolia, und erfahren Sie mehr über baukulturelle Schandtaten, die Sonnen- und Schattenseiten des damaligen Klinikdirektors sowie über die wundervolle Parkanlage und deren neuste Entwicklung.

Startzeiten
11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 14.00 Uhr, 15.00 Uhr

Die Führung dauert ca. 30 Minuten.

Attraktionen

Parkbahn Königsfelden

Die Parkbahn Königsfelden bietet am Einblickstag Rundfahrten mit ihrer Modellbahn an. Die Miniatur-Züge nehmen kleine und grosse Passagiere mit auf einen 7-minütigen Ausflug durch den Stuckigarten. Neben den klassischen Dampfloks sind auch Diesel- und Elektrolokomotiven im Einsatz. Ein Spass, den sich nicht nur Bahnfreunde auf keinen Fall entgehen lassen sollten.

Zeiten
11.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Ort
Auf dem Areal Königsfelden im Stuckigarten. Einen genauen Lageplan finden Sie auf der Webseite der Parkbahn Königsfelden.

Galerie: Hauptgebäude 1872 – heute

Bildquellen: ETH Bibliothek Zürich, Bildarchiv / Stadtarchiv Brugg / Candid Lange © Staatsarchiv Aargau

100 Jahre Betriebsfeuerwehr

Auch die Betriebsfeuerwehr Königsfelden der PDAG hat Grund zu feiern: 2022 kann sie auf ihr hundertjähriges Bestehen zurückblicken. Seit ihrer Gründung im Dezember 1922 hat sie eine beträchtliche Entwicklung durchgemacht und verfügt mittlerweile über modernste Technik, um bei Bränden und anderen Gefahrensituationen schnell und wirkungsvoll eingreifen zu können. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, finden in diesem Jahr diverse öffentliche Kleinanlässe statt. Diese bieten die Möglichkeit, die Betriebsfeuerwehr sowie andere Blaulichtorganisationen näher kennenzulernen. 

Rund um die Psychiatrie – Einblickstag am Samstag, 25. Juni 2022

Nach 150 Jahren schlagen wir die Brücke von der ehrwürdigen Vergangenheit hin zur Gegenwart und geben Ihnen einen Einblick in eine der modernsten und grössten Psychiatrien der Schweiz.

Zum Flyer

Arealplan

Nichts verpassen: Mit dem Arealplan haben Sie am Einblickstag einen Überblick des gesamten Angebots, vom Riesenrad über die Infostände bis hin zu den Startorten der diversen Führungen und Besichtigungen.

Zum Arealplan

Wann & wo

Zeitpunkt
25. Juni 2022, 10.00 – 18.00 Uhr

Standort 
Hauptstandort Windisch – Areal Königsfelden

Anreise
Wir empfehlen, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen (5 Gehminuten ab Bahnhof Brugg).
Direkt vor Ort stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Es können die umliegenden Parkhäuser der Fachhochschule und im Zentrum von Brugg benutzt werden.