Coronavirus: Informationen für Patientinnen, Patienten und Besuchende

Unsere Fachpersonen sind auch in unruhigen Zeiten immer für Sie da, wenn Sie uns brauchen.
Unsere Stationen, Ambulatorien, Tageskliniken und Tageszentren sind geöffnet.

Bitte nehmen Sie vor Ihrem Termin mit uns Kontakt auf, wenn Sie unter einem Husten und/oder einem fieberhaften Infekt leiden. Sollten Sie anstelle des persönlichen Gesprächs einen telefonischen Kontakt mit Ihrer Ärztin/Therapeutin oder Ihrem Arzt/Therapeuten bevorzugen, ist dies selbstverständlich möglich.

Wir halten die Hygiene- und Verhaltensstandards des Bundesamts für Gesundheit konsequent ein, um Sie und uns zu schützen.
Das Schutzkonzept der PDAG finden Sie hier.

Bei Besuchen von Patientinnen und Patienten der Klinik für Konsiliar-, Alters- und Neuropsychiatrie gilt nach wie vor Maskentragepflicht. Weitere Schutzmassnahmen für diese und die anderen Kliniken konnten aufgehoben werden.   

Veranstaltungen sowie unser Restaurant im Begegnungszentrum sind wieder für alle zugänglich. 

Weitere allgemeine Auskünfte zum Coronavirus

Für allgemeine und medizinische Auskünfte zu Fragen rund um das Coronavirus stehen Ihnen weiterhin die Hotline des Bundesamtes für Gesundheit BAG unter 058 463 00 00 (täglich 24 Stunden besetzt) oder die Hotline des  Kantons Aargau unter 062 835 51 10 (Montag bis Freitag zwischen 8 und 17 Uhr) zur Verfügung.