Zentrum für Entwicklungs- und Neuropsychiatrie (ZEN)

Das Zentrum für Entwicklungs- und Neuropsychiatrie (ZEN) umfasst das Neuropsychiatrische Ambulatorium sowie ein schweizweit einzigartiges stationäres Angebot mit 14 Betten für Erwachsene aller Altersgruppen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen (geistiger Behinderung) und komorbider psychischer Erkrankung oder Verhaltensstörungen.

Im ambulanten und stationären Setting erfolgt eine auf die Bedürfnisse von Menschen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen, Lernbehinderung oder anderen Neuroentwicklungsstörung abgestimmte, spezialisierte und interprofessionelle (psychiatrische, neurologische, psychologische) Diagnostik und Behandlung. Schwerpunkte in der Behandlung liegen neben der psychopharmakotherapeutischen Versorgung in psychotherapeutischen und systemtherapeutischen Ansätzen mit Einbindung des Bezugssystems (spezialisierte Institutionen, Angehörige) in den gesamten Behandlungsprozess.

Standorte und Kontakte

Neuropsychiatrisches Ambulatorium – Intellektuelle Entwicklungsstörungen
T 056 462 24 20  ·  neuropsychiatrie@clutterpdag.ch

Zentrale Anmeldung (für Beratung)

T 056 481 60 00
zentraleanmeldung@clutterpdag.ch

Dr. med. Eugenio Abela

Co-Zentrumsleiter und Leitender Arzt, Zentrum für Entwicklungs- und Neuropsychiatrie (ZEN)

Simone Meister

Leiterin Pflege und Fachtherapien, ZEN, sowie Leiterin Fachtherapien, ZAP

Sandra Schleusener

Co-Zentrumsleiterin und Leitende Ärztin, Neuropsychiatrisches Ambulatorium im Zentrum für Entwicklungs- und Neuropsychiatrie (ZEN)