Klinik für Konsiliar-, Alters- und Neuropsychiatrie

Klinik für Konsiliar-, Alters- und Neuropsychiatrie

Wir behandeln und unterstützen zwei auf den ersten Blick sehr unterschiedliche Patientengruppen: ältere Menschen und Menschen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen. Gemeinsam ist beiden Gruppen, dass psychische Erkrankungen oft unerkannt bleiben. In diesem komplexen Umfeld sind Spezialistinnen und Spezialisten gefragt, die vor Ort in Spitälern und Alters- und Pflegeheimen mit Patientinnen und Patienten sowie mit den betreuenden Teams zusammenarbeiten. Wir sind die Spezialistinnen und Spezialisten für die Abklärung und Behandlung von Demenzerkrankungen. Wir beraten aber auch Gesundheitsinstitutionen und ihre Fachpersonen.

In unserer Arbeit verbinden wir die medizinische, die psychiatrisch-psychotherapeutische und die soziale Perspektive. So entstehen in der Behandlungskette der Patientinnen und Patienten keine Lücken. Dieser Ansatz ist in der Schweiz einzigartig.

Zentrum für Alterspsychiatrie (ZAP)

Stationäre Alterspsychiatrie

Unsere stationäre Alterspsychiatrie umfasst vier spezialisierte Stationen mit insgesamt 77 Betten. Wir behandeln nebst den Menschen ab 65 Jahren auch jüngere Patienten mit demenziellen und anderen hirnorganischen Erkrankungen.

  • Privatstation Sophia
    Für zusatzversicherte Patienten mit psychischen sowie hirnorganisch bedingten Störungen mit psychiatrisch relevantem Erscheinungsbild.
    Flyer
  • Alterspsychiatrische Station 1
    Für Patientinnen und Patienten mit Delirien, Demenzen mit Verhaltensstörungen und organischen Psychosyndromen.
  • Alterspsychiatrische Station 2
    Für Patientinnen und Patienten mit teils chronisch psychischen Störungen respektive hirnorganischen Erkrankungen mit Verhaltensstörungen.
  • Alterspsychiatrische Station 3
    Für Patientinnen und Patienten mit Psychosen, affektiven Störungen, Angststörungen, Suchterkrankungen und Persönlichkeitsstörungen.

Unsere diagnostischen Angebote umfassen psychiatrische, psychodiagnostische, neuropsychologische und somatische Abklärungen. Bei Bedarf werden zusätzliche Abklärungen in externen Institutionen durchgeführt. Das multidimensionale Assessment bietet die Basis für eine differenzierte Behandlung und Betreuung. Nebst dem psychiatrisch-psychotherapeutischen und pflegerischen Angebot spielen die Therapien (Ergotherapie, Bewegungs- und Sporttherapie, Kunsttherapie u.a.) und die sozialarbeiterischen Angebote eine wichtige Rolle. Ziel ist eine auf Bedürfnisse und Ressourcen der Patientinnen und Patienten abgestimmte Behandlung.

Die individuelle Behandlung zielt auf die Einleitung einer adäquaten Therapie sowie die Nutzung eigener Ressourcen und des Beziehungsnetzes. Ziel ist die Entlassung in das bisherige Umfeld. Sollte dies nicht möglich sein, suchen wir unter Einbezug des Patienten und seiner Angehörigen nach geeigneten Alternativen.

 

Ambulante Alterspsychiatrie

Die ambulante Alterspsychiatrie umfasst die Sprechstunden an den Standorten der Memory Clinic Aarau und Windisch sowie den Alterspsychiatrischen Konsiliar- und Liaisondienst für die Alters- und Pflegeheime des ganzen Kantons.

  • Memory Clinic
    In der Memory Clinic führen wir in einem interdisziplinären Team umfassende Abklärungen und Therapie sowie Verlaufskontrollen bei Hirnleistungsstörungen, Demenzerkrankungen und anderen neuropsychiatrischen Störungen durch. Das Behandlungsangebot beinhaltet nebst medikamentösen Massnahmen auch neuropsychologische und psychotherapeutische Interventionen, um gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, damit die Patientinnen und Patienten, die an Einschränkungen von Gedächtnis, Konzentration, Planungsvermögen und weiteren kognitiven Funktionen leiden, den Alltag besser bewältigen können.
  • Beratung für Angehörige
    Daneben bieten wir auch eine Beratung für Angehörige an. Unsere Spezialsprechstunde für Angehörige von Demenzkranken richtet sich dabei gezielt an psychisch belastete pflegende Angehörige.
  • Sprechstunde für Intelligenzabklärungen
    Die Sprechstunde für Intelligenzabklärungen dient der Diagnostik von Intellektuellen Entwicklungsstörungen und bietet eine (testpsychologische) Erfassung des intellektuellen Leistungsvermögens an.
  • Sprechstunde für Alterspsychiatrie und -psychotherapie
    Unsere Sprechstunde für Alterspsychiatrie und -psychotherapie konzentriert sich auf die Diagnostik und die Therapie von alterspsychiatrischen Leiden. Hierzu gehören in erster Linie Depressionen, Psychosen und psychische Reaktionen auf schwere Belastungssituationen, aber auch Abhängigkeitserkrankungen im Alter. Da die psychische Gesundheit des Menschen im Alter unter anderem auch von den Veränderungen des Körpers, des Hirns und des sozialen Umfelds abhängt, werden auch diese Faktoren bei der Therapie berücksichtigt. Die Behandlung richtet sich nach den individuellen Bedürfnissen und dem jeweiligen Krankheitsbild und kann dementsprechend sowohl medikamentös als auch nichtmedikamentös, bspw. psychotherapeutisch, ausgerichtet sein.
  • Alterspsychiatrischer Konsiliar- und Liaisondienst
    Im Rahmen unseres Alterspsychiatrischen Konsiliar- und Liaisondienstes suchen wir Alters- und Pflegeheime im ganzen Kanton auf, um Menschen, für die der Weg zu uns zu beschwerlich ist, vor Ort mit einer fachärztlichen Diagnostik und Therapie weiterzuhelfen. Ein grosser Vorteil ist, dass neben Angehörigen auch das jeweilige Pflegeteam direkt miteinbezogen werden kann.

 

Zentrum für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie und Psychosomatik (ZKL)

Das Zentrum für Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie und Psychosomatik umfasst das Ambulatorium für Konsiliarpsychiatrie, Psychosomatik und Alterspsychiatrie in Dättwil, die Memory Clinic Baden sowie den psychiatrisch-psychosomatischen Konsiliar- und Liaisondienst für Akutspitäler (KSA, KSB, Spital Zofingen, Regionalspitäler) und Langzeiteinrichtungen für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen.

Unsere Angebote umfassen neben der konsiliar-liaisonpsychiatrischen Beratung für ärztliche Kollegen und Kolleginnen in den Spitälern und Heimen des Kantons verschiedene Spezialsprechstunden mit fachlicher Nähe zu anderen medizinischen Bereichen. Dazu gehören die Sprechstunden für Alterspsychiatrie, Memory Clinic, Hirnorganische Psychosyndrome, Psychosomatik, Adipositas/Bariatrie, Psychogynäkologie und Sexualmedizin. Unser Team besteht aus einem multiprofessionellen und interdisziplinären Fachpersonal wie bspw. Psychiatrie und Psychotherapie, Alterspsychiatrie und -psychotherapie, Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie, Forensische Psychiatrie, Neurologie, eidgenössisch anerkannte Psychotherapie und Neuropsychologie. Bei Bedarf werden zusätzliche Abklärungen in externen Institutionen durchgeführt, wobei wir von der Nähe zum und dem Netzwerk im KSB profitieren.

Die integrierte psychiatrisch-psychotherapeutische Abklärung bildet das Kernstück der interdisziplinären Arbeit im ZKL. Sie bezieht medizinisch-psychiatrische, psychotherapeutische und psychosoziale Aspekte mit ein und orientiert sich an den individuellen Beschwerden und Befunden. Ausgehend davon werden Behandlungsziele formuliert und die Behandlungsmethoden ausgewählt. Die Ziele und Methoden werden laufend überprüft und angepasst. Die Behandlung richtet sich nach den Prinzipien der evidenzbasierten Medizin.

Zentrum für Neuropsychiatrie – Intellektuelle Entwicklungsstörungen (ZNP)

Das Zentrum für Neuropsychiatrie – Intellektuelle Entwicklungsstörungen (ZNP) umfasst das Neuropsychiatrische Ambulatorium sowie ein schweizweit einzigartiges stationäres Angebot mit 14 Betten für Erwachsene aller Altersgruppen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen (geistiger Behinderung) und komorbider psychischer Erkrankung oder Verhaltensstörungen.

Im ambulanten und stationären Setting erfolgt eine auf die Bedürfnisse von Menschen mit intellektuellen Entwicklungsstörungen, Lernbehinderung oder anderen Neuroentwicklungsstörung abgestimmte, spezialisierte und interdisziplinäre (psychiatrische, neurologische, psychologische) Diagnostik und Behandlung. Schwerpunkte in der Behandlung liegen neben der psychopharmakotherapeutischen Versorgung in psychotherapeutischen und systemtherapeutischen Ansätzen mit Einbindung des Bezugssystems (spezialisierte Institutionen, Angehörige) in den gesamten Behandlungsprozess.

So arbeiten wir

  • Interdisziplinär: Bei älteren Menschen und bei Menschen mit einer geistigen Behinderung spielen viele Faktoren eine Rolle – medizinische, psychiatrisch-psychotherapeutische und soziale. Deshalb wird jede Behandlung umfassend aus allen relevanten Perspektiven geplant und durchgeführt.
  • Konsiliar- und Liaisonpsychiatrie ist Chefsache: Die Beratung von Alters- und Pflegeheimen und Spitälern vor Ort verlangt ausserordentliches Fachwissen und Fingerspitzengefühl. Damit werden ausnahmslos unsere Fachärzte betraut.
  • Bedarfsorientiert: Wir orientieren uns mit unseren Angeboten direkt am Bedarf in den Alters- und Pflegeheimen und Spitälern. In der Neuropsychiatrie leisten wir Grundlagenarbeit, insbesondere bei der Psychotherapie für Menschen mit geistiger Behinderung.
  • Aufsuchend: Unsere Fachleute gehen dorthin, wo ihre Patientinnen und Patienten sind: in Alters- und Pflegheime und in Spitäler. Sie haben viel Erfahrung in der täglichen Zusammenarbeit mit anderen Teams.
  • Respektvoll: Die Würde der Patientinnen und Patienten steht zuoberst. Freiheit und Selbständigkeit sind hohe Werte, die wir fördern und erhalten wollen.

Zentrale Anmeldung für Erwachsene

T 056 481 60 00
zentraleanmeldung@clutterpdag.ch

Bei Notfällen bitte immer telefonisch Kontakt aufnehmen.

E-Mail schreiben

Klinikleitung

T 056 462 23 47
F 056 462 21 51
leitung.kan@clutterpdag.ch

E-Mail schreiben

Ambulante Alterspsychiatrie Aarau

T 056 461 95 00
F 056 461 95 01
alterspsychiatrie@clutterpdag.ch

E-Mail schreiben

Ambulante Alterspsychiatrie Brugg-Windisch

T 056 462 23 51
F 056 462 21 51
alterspsychiatrie@clutterpdag.ch

E-Mail schreiben

Ambulatorium für Konsiliar- und Alterspsychiatrie Dättwil

T 056 461 97 00
F 056 461 97 01
konsiliarpsychiatrie@clutterpdag.ch

E-Mail schreiben

Neuropsychiatrisches Ambulatorium - Intellektuelle Entwicklungsstörungen

T 056 462 24 20
F 056 462 29 84
neuropsychiatrie@clutterpdag.ch

E-Mail schreiben